Leitfaden zur Dokumentation im konstruktiven Holzbau

Infobroschüre

Im konstruktiven Holzbau stellen Bestandserhebung und Schadenskartierung eine wesentliche Grundlage dar, um Art und Umfang notwendiger Reparaturmaßnahmen detailliert festlegen und abstimmen zu können.

Dafür notwendig ist eine fundierte Aufgabenstellung, die je nach Komplexität des Objektes, nach geplanten Veränderungen bzw. nach dem Maß der Schäden die erforderlichen Untersuchungen festlegt. Für alle Beteiligten einer Denkmalsanierung bietet dieser Leitfaden eine Basis der Untersuchungen.

Sulz am Neckar - Holzhausen, Holzhauser Hauptstraße 18 (1789i)

© Foto: Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg
Verband der Restauratoren im Zimmererhandwerk

HERAUSGEBER

Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart
Berliner Straße 12
73728 Esslingen am Neckar
www.denkmalpflege-bw.de

GEFÖRDERT

vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg – Oberste Denkmalschutzbehörde

KOOPERATIONSPARTNER

Verband der Restauratoren im Zimmererhandwerk e.V.
Hellmuth-Hirth-Straße 7
73760 Ostfildern
www.restauratoren-verband.de

TEXT UND BILDNACHWEIS

Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg
Verband der Restauratoren im Zimmererhandwerk

GESTALTUNG
Cornelia Frank Design, Kirchheim unter Teck

AUFLAGE
Januar 2020

Foto Titelseite
Stuttgart-Mühlhausen, Veitskapelle (1382/83d)
Geislingen an der Steige, Alter Zoll (1495-97d)

Verband der Restauratoren im Zimmererhandwerk e.V.

Adresse


Geschäftsstelle Stuttgart
Hellmuth-Hirth-Straße 7
73760 Ostfildern – Scharnhauser Park